Bild

BISS auf dem IT Mes­se­kon­gress 2019

Alexa als Ver­trieb­sas­sis­ten­tin!?


Der Mes­se­kon­gress "IT für Ver­si­che­run­gen" in Leip­zig hat sich zu ei­nem Pf­licht­ter­min ent­wi­ckelt und konn­te auch 2019 mit fast 500 Be­su­chern und 40 Aus­s­tel­lern einen neu­en Re­kord ver­zeich­nen. Mit da­bei als lang­jäh­ri­ger Aus­s­tel­ler die BISS und zu­sam­men mit eXul­ting mit den Vor­trag "Alexa, such mir die bes­te Ge­wer­be­ver­si­che­rung - Alexa als Ver­trieb­sas­sis­ten­tin".

Cars­ten Schrei­ber, Ge­schäfts­füh­rer der BISS, hat­te schon 2017 in ei­nem Vor­trag auf dem Mes­se­kon­gress IT von den ers­ten Er­fah­run­gen mit Alexa als Sprach­schnitt­stel­le im Ver­si­che­rungs­um­feld be­rich­tet und die The­se auf­ge­stellt, dass Alexa mit­tel­fris­tig durch­aus eine Kar­rie­re als Sprach­schnitt­stel­le in­ner­halb von Fachan­wen­dun­gen im Ver­si­che­rungs­ver­trieb ma­chen könn­te und nicht nur zum Ab­schluss ein­fa­cher Ver­si­che­run­gen für End­kun­den tau­ge. In die­sem Jahr trat er den Nach­weis an.

Zu­sam­men mit Chris­ti­an Wie­mann, ge­schäfts­füh­ren­dem Ge­sell­schaf­ter der eXul­ting, stell­te Schrei­ber ein An­wen­dungs­bei­spiel aus dem Be­reich der Ge­wer­be­ver­si­che­run­gen vor. eXul­ting be­treibt die >Ge­wer­be­ver­si­che­rungs­platt­form Bro­kingX , die Mak­lern - auch mit we­ni­gen Spe­zi­al­kennt­nis­sen - er­mög­licht Ge­wer­be­ver­si­che­run­gen zu be­rech­nen und zu ver­glei­chen, zu­künf­tig viel­leicht auch sprach­ge­steu­ert!

ITKM 2019

Ins­ge­samt steigt das In­ter­es­se und die Ak­zep­tanz von Sprach­sys­te­men im All­tag wei­ter­hin, doch im be­ruf­li­chen Um­feld gibt es noch we­ni­ge in­ter­essan­te An­wen­dungs­bei­spie­le, so Wie­mann in sei­nem Vor­trag. Gera­de im häu­fig mo­bi­len Ar­beit­sall­tag im Au­ßen­dienst las­sen sich eine Rei­he von Sze­na­ri­en den­ken, in de­nen Alexa, Si­ri, Cort­a­na und Co. den Zu­gang zu In­for­ma­tio­nen er­leich­tern kön­nen, von der Ter­min­vor­be­rei­tung im Auto bis zur Ver­an­las­sung von Rou­ti­ne­auf­ga­ben schon auf dem Weg ins Bü­ro, also durch­aus Auf­ga­ben ei­ner klas­si­schen Ver­trieb­sas­sis­tenz.

Am Bei­spiel der An­ge­bot­s­er­stel­lung und des Leis­tungs­ver­gleichs ei­ner Haft­pflicht­ver­si­che­rung für eine Klemp­ne­rei spiel­ten Wie­mann und Schrei­ber den Sprach­dia­log durch und zeig­ten be­ein­dru­ckend wel­che Per­for­manz be­reits in ei­ner De­mo-An­wen­dung mit be­grenz­tem Zei­tein­satz er­reich­bar ist. In­zwi­schen sind die Fä­hig­kei­ten des Sys­tems so­gar gut ge­nug, um nicht kor­rekt ver­ar­bei­te­te Sprach­be­feh­le zu wie­der­ho­len ohne den Pro­zess neu star­ten zu müs­sen.

Wer­den wir zu­künf­tig also alle Sys­te­me in der Ver­triebs-IT mit Sprach­schnitt­stel­len ver­se­hen? Kurz­fris­tig si­cher nicht, aber es lohnt sich, sich Ge­dan­ken über sinn­vol­le Ein­satz­sze­na­ri­en schon jetzt zu ma­chen und ers­te Er­fah­run­gen in der Um­set­zung zu sam­meln.

Wie Schrei­ber deut­lich mach­te, ist der tech­ni­sche Teil der Auf­ga­be nicht tri­vi­al, aber zu be­wäl­ti­gen. Durchaus ge­nau­so an­spruchs­voll sind die ju­ris­ti­schen Im­pli­ka­tio­nen, wenn für die Sprach­aus­ga­be von Kun­den­da­ten zum Bei­spiel per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten im Fal­le von Alexa auch über die Ser­ver von Ama­zon Voi­ce Ser­vices (AVS) ge­rou­tet und ver­ar­bei­tet wer­den.

ITKM 2019

Die Nach­fra­gen aus dem Pub­li­kum und die der Be­su­cher am BISS-Stand an­schlie­ßend zeig­ten, dass dies auch die Zu­hö­rer be­weg­te, aber nicht vom Wei­ter­den­ken über mög­li­che Ein­satz­sze­na­ri­en ab­hielt.

Die Vor­trags­un­ter­la­gen zum Dow­n­load fin­den Sie hier...

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz

Einverstanden